Reittiere


Zum Anfang von World of Warcraft gab es „Normales Reiten“ mit Stufe 40 zum Preis von 90 Gold und das „Schnelle Reiten“ ab Stufe 60 und 1000 Gold und Reittiere waren auch alles andere als günstig in der Anschaffung.
Viel Holz für damalige Verhältnisse.

ReitstufeBenötigtGeschwindigkeit
Unerfahrenes ReitenStufe 20+60%
Geübtes ReitenStufe 40+100%
Erfahrenes Reiten (+Fliegen)Stufe 60Boden +100% | Luft +150%
Gekonntes Reiten (+Fliegen)Stufe 70Boden +100% | Luft +280%
Meisterhaftes Reiten (+Fliegen)Stufe 80Boden +100% | Luft +310%

Mittlerweile gibt es 5 Stufen des Reitskills wobei 3 davon das Fliegen mit ensprechend flugfähigen Reittieren erlaubt. Hinzu kamen Fluglizenzen für neue Gebiete. Anfangs erwerbbar am der aktuellen Maximalstufe. Später auch etwas früher. Wurden aber zum Ende von Warlords of Draenor aus dem Spiel genommen wurden.

Wer Flugfähigkeit erwirbt, darf nun von Azeroth bis Pandaria fliegen. Ab Draenor sind die Pfadfinder Meta-Erfolge erforderlich. Das bietet den Vorteil, dass diese Erfolge nur von einem Charakter erspielt werden muss anstelle von Lizenzen, welche für jeden Charakter separat für Gold erworben werden mussten.

Die aktuellen Pfadfinder-Erfolge

Kleine Empfehlung:
WoWHead bietet eine tolle Übersicht über alle Pfadfinder-Erfolge inklusive der Einzelfortschritte auf einer extra Seite. WoWHead Pfadfinder